CDU Fraktion BaWu logo
Platzhalter Meldung CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg

Im Gespräch mit der israelitischen Religionsgemeinschaft

Es ist uns ein besonderes Anliegen, die freundschaftliche Verbundenheit mit den jüdischen Gemeinden zu pflegen. Vor dem Hintergrund des am selben Tag stattfindenden Beschlusses des Doppelhaushaltes 2020/2021 entwickelte sich ein reger Austausch zu aktuellen kulturellen aber auch sicherheitspolitischen Themen.
Wir begrüßen es, dass im Rahmen des Doppelhaushaltes für die Sicherheit der jüdischen Gemeinden sowie den kulturellen Dialog weitere Finanzmittel vom Landtag bewilligt wurden. Im Fokus stehen dabei Mittel für die Sicherung der jüdischen Einrichtungen, für die Bekämpfung und Prävention von Antisemitismus sowie für die Förderung der Partnerschaft des Landes mit dem Staat Israel. Selbstverständlich zählt dazu auch die Förderung von Austauschaktivitäten von Schulen. Zwischen den Gesprächspartnern besteht Einigkeit: Der vertrauensvoller Dialog wird im neuen Jahr fortgesetzt!
Jetzt teilen!

Weitere Meldungen