CDU Fraktion BaWu logo
Platzhalter Meldung CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg

Vereinsgründung: Abwehr des Antisemitismus bleibt eine schmerzliche Notwendigkeit

Der Verein „konsequent“ macht sich die bundesweite Abwehr des Antisemitismus zur aktiven und dauerhaften Aufgabe. Er soll diese wichtige Aufgabe mit konkreten Projekten und stetiger Graswurzelarbeit auch jenseits der offiziellen Gedenkreden wahrnehmen.

Zu den 22 Gründungsmitgliedern zählen neben unserem Fraktionsvorsitzenden Prof. Dr. Wolfgang Reinhart auch die Fraktionschefs von Grünen, SPD und FDP sowie die Landtagspräsidentin Muhterem Aras. Der Verein steht in der Tradition des 1890 gegründeten und 1933 unter den Nationalsozialisten aufgelösten "Vereins zur Abwehr des Antisemitismus".

Reinhart sagte: "Antisemitismus in all seinen offenen und versteckten Formen darf in unserem Land und in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. Dafür schließen wir uns zusammen. Dazu rufen wir unseren Verein ins Leben. Die Abwehr des Antisemitismus bleibt eine schmerzliche Notwendigkeit – ein dringendes Gebot der historischen Verantwortung und eine menschliche Pflicht für heute und die Zukunft."

Jetzt teilen!

Weitere Meldungen