CDU Fraktion BaWu logo

Marion Gentges MdL

Marion Gentges, CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg

Lahr (WK 50)

  • im Landtag seit: 2016
  • Ministerin der Justiz und der Migration

Betreuungswahlkreis

  • Emmendingen (WK 49)

Zur Person

  • geboren am 23. August 1971 in Haslach im Kinzigtal, verheiratet, wohnhaft in Zell am Harmersbach, katholisch
  • Rechtsanwältin

Wahlkreis

Lahr (WK 50)

Lebenslauf

  • 1991
    Abitur
  • 1991 – 1996
    Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg
  • 1996 – 1998 
    Referendariat am Landgericht Offenburg mit Stationen in Marburg a.d.L. und Brüssel
  • seit 1999
    Rechtsanwältin
    Anwaltszulassung ruht seit 12.05.2021
  • seit 2016
    Abgeordnete des Landtags von Baden-Württemberg
  • seit 12.05.2021
    Ministerin der Justiz und für Migration Baden-Württemberg

 

CDU

  • 1990 
    Eintritt in die Junge Union
  • 1991 
    Eintritt in die CDU
  • Kooptiertes Mitglied im Kreisvorstand der CDU Ortenau
  • Mitglied im Landesvorstand der CDU Baden-Württemberg

 

Ehrenamt

  • seit 2019
    Präsidentin des Landesverbandes der Musikschulen Baden-Württembergs
  • seit 2021
    stellvertretende Vorsitzende des Vereins zur Förderung des Hausacher LeseLenzes e.V.

Persönlich

„Demokratie ist mehr als eine parlamentarische Regierungsform, sie ist eine Weltanschauung, die wurzelt in der Auffassung von der Würde, dem Wert und den unveräußerlichen Rechten eines jeden einzelnen Menschen. Eine echte Demokratie muss diese unveräußerlichen Rechte und den Wert eines jeden einzelnen Menschen achten im staatlichen, im wirtschaftlichen und kulturellen Leben.“ (Konrad Adenauer)

Es ist wichtig, sich immer wieder bewusst zu machen, wofür Politik gemacht wird: Für die Menschen!