CDU Fraktion BaWu logo

Tobias Vogt MdL

Tobias Vogt, CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg

Bietigheim-Bissingen (WK 14)

  • im Landtag seit: 2021
  • Beisitzer im Fraktionsvorstand
  • Sprecher für Mittelstandspolitik
  • Berichterstatter für Umwelttechnologie

Betreuungswahlkreis

  • Ludwigsburg (WK 12)

Zur Person

  • geboren am 11.06.1985 in Heilbronn, verheiratet, 2 Kinder, wohnhaft in Kirchheim am Neckar, evangelisch
  • Unternehmer, Kfz-Technikermeister, Betriebswirt M.A.

Wahlkreis

Bietigheim-Bissingen (WK 14)

Lebenslauf

Persönlicher Werdegang:

  • 1991-2000
    Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule
  • 2000-2003
    Ausbildung zum Kfz-Mechaniker (Carl-Schaefer-Schule Ludwigsburg)
  • 2006-2008
    Ausbildung zum Kfz-Techniker-Meister (Abendschule Wilhelm-Maybach-Schule Heilbronn)
  • seit 2009
    Gesellschafter der Autozentrum Vogt GmbH & Co. KG, Bönnigheim (Handwerk, Autohaus)
  • 2010-2016
    Berufsbegleitendes Betriebswirtschaftliches Bachelor of Arts Studium (Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen)
  • seit 2013
    Gesellschafter der FAVO Holding OHG, Bönnigheim (Immobilienbesitzgesellschaft der Familie Vogt)
  • seit 2014
    Gesellschafter der SEVO Automobile GmbH & Co. OHG, Kirchheim/N. (Handel, Autohaus)
  • 2016-2018
    Berufsbegleitendes Automobilwirtschaft Automotive Management Master of Arts Studium (Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen)
  • seit 2016
    Gesellschafter der FAVO Holding GmbH, Bönnigheim (Komplementär-GmbH)
  • seit 2016
    Gesellschafter der Autosolutions GmbH & Co. KG, Kirchheim/N. (Handel, Kfz-Sachverständigenbüro)
  • seit 2017
    Gesellschafter der SEVO Automobile Vaihingen GmbH & Co. KG, Vaihingen/Enz (Handwerk, Autohaus)
  • seit 2018
    Gesellschafter der FAVO GmbH & Co. KG, Bönnigheim (Handel, Mietwagenvermietung, Handel und Beratung im Bereich der Kfz-Branche (E-Auto Ladesäulen))

 

Politischer Werdengang:

  • Seit 2008
    Mitglied der CDU
  • Seit 2019
    Mitglied im Gemeinderat der Gemeinde Kirchheim am Neckar
  • Seit 2020
    Mitglied der MIT (Mittelstands- und Wirtschaftsunion)
  • Seit 2020
    Mitglied im Vorstand des MIT Kreisverband Ludwigsburg

 

Bürgerliches Engagement:

  • Mitglied im Skiclub Kirchheim/Neckar e.V.
  • Mitglied im VfB Stuttgart 1893 e.V.
  • Mitglied im Förderverein Kirchheimer Pflege-WG e.V.
  • Mitglied im der Schutzgemeinschaft Kirchheimer Steillagen e.V.

Persönlich

„Es gibt Politiker, die meinen, von nichts etwas verstehen zu müssen, weil man nur so unbefangen über alles mögliche reden könne.“ - Lothar Späth (Landtagsabgeordneter des Wahlkreis 14 Bietigheim-Bissingen 1976-1991)

Als Nachfolger im Wahlkreis von Lothar Späth und als Unternehmer liegt mir die Wirtschaft in Baden-Württemberg besonders am Herzen. Der Wohlstand in unserem Land ist nicht selbstverständlich, er verdankt sich dem hohen Einsatz der vielen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie kreativen, mutigen und visionären Unternehmerinnen und Unternehmern. Aber diese Wirtschaftskraft werden wir halten, wenn wir die Rahmenbedingungen anpassen.

Ich möchte mich für eine Wirtschaftspolitik einsetzen, die ermöglicht und nicht verhindert. Wir brauchen eine Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik, die Kreativität, Innovationskraft, Wettbewerbsfähigkeit, Mut und Unternehmertum wertschätzt und fördert. Als Kind einer echten Handwerksfamilie bin ich in diesem Geist aufgewachsen und zu einem geworden, der gerne anpackt, aktiv wird und Verantwortung übernimmt.